Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands ab einem Bestellwert von 60€.

Farmhouse Ale

Farmhouse Ales wurden im Winter oder Herbst gebraut um dann während dem Aussähen oder der Ernte auf den Feldern von den Feldarbeitern getrunken zu werden. Das war zu der Zeit als es noch sicherer war Bier anstelle von Wasser zu trinken. Je nach Region haben Farmhouse Ales verschiedene Namen, am bekanntesten ist wahrscheinlich das Saison aus Belgien und dem Norden Frankreichs. So vielfältig wie die Herkunft kann es auch im Geschmack sein, zeichnet sich aber meist durch Trockenheit, Frische und eine gewisse “Funkyness” aus. Genau das richtige für den heißen Sommertag auf dem Feld…oder am Badesee.

Zeigt alle 6 Ergebnisse