Tripel

Das Tripel gehört mit dem Dubbel und Quadrupel zu den typischen Trappistenbieren, also Biere die von den Trappistenmönchen in Klostern gebraut werden. Es ist ein helles, stark alkoholisches Bier, welches trotz hohem Alkohol erstaunlich süffig ist und eine leichte Malzsüße aufweist.

Häufig werden dem Tripel während des Brauens noch Kräuter wie zum Beispiel Koriander hinzugefügt. Das sorgt für eine zusätzliche Würze und macht das Tripel zum perfekten Wohlfühl-Bier an kälteren Tagen.

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt